60 Jahre Musikcorps Niedernberg am 25. - 28. Mai 2017 in Niedernberg

mit Verbandsmusikfest des Musikverbandes Untermain

 

 

Gleich zwei musikalische Jubiläen werden vom 25. bis zum 28.05.2017 im Festzelt in Niedernberg gefeiert. Das Musikcorps Niedernberg wird 60 Jahre alt, der Musikverband Untermain 65 Jahre.

 

Für alle Musikfreunde wird während der Jubiläumsfeier ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten.

 

Den Festauftakt bildet „Em Vodder soin Doach“, das traditionelle Vatertagsfest des Musikcorps Niedernberg am Donnerstag, 25.05.2017. Seit 15 Jahren bewirtet das Musikcorps an Christi Himmelfahrt Ausflügler und Radfahrer in schönem Ambiente rund um das Musicum in Niedernberg. Umrahmt wird das Fest von Auftritten verschiedener musikalischer Gruppen.

 

Am Freitag, 26.05.2017 startet der Festbetrieb am Musicum um 15:00. Mit dem Auftritt der „Oldtimer Kleinwallstadt“ am Nachmittag wird ein besonderes Highlight für alle Liebhaber der Unterhaltungsmusik geboten. Der Freitagabend steht unter dem Motto „Honischer Owend“. Neben den „8 Franken“ sorgt auch der ein oder andere Überraschungsauftritt für viel Stimmung im Festzelt.

 

Der Samstag, 27.05.2017 steht ganz im Zeichen des Musikverbandes Untermain. Ab 14:00 stellen sich die jüngsten Mitglieder des Verbandes beim Jugendwertungsspiel dem Urteil der Fachjury. Nach Abschluss der musikalischen Vorträge spielt das Verbandsjugend-Orchester des Musikverbandes zur Unterhaltung auf. Das 2016 neu gegründete Orchester unter der Leitung von Norbert Langeheine besteht aus mehr als 40 Musikern im Alter zwischen 13 und 18 Jahren und begeistert mit sinfonischer Blasmusik.

Um 18:00 startet der große Sternmarsch der Mitgliedsvereine des Musikverbandes Untermain. Auf ein Signal hin marschieren insgesamt zwanzig, im gesamten Ortskern aufgestellte Musikkapellen in Richtung Festzelt am Musicum. Den Abschluss des Sternmarsches bildet ein Gemeinschaftschor bestehend aus etwa 500 Musikern, die gemeinsam ihr Können präsentieren.

Beim anschließenden Verbandsmusikfest wird gemeinsam im Festzelt mit den „Obernburgern“ weiter gefeiert.

 

Das Finale des Jubiläumsfestes startet am Sonntag, 28.05.2017 um 09:30 mit einem musikalisch umrahmten Festgottesdienst im Festzelt. Nach dem anschließenden Frühschoppen mit dem Musikverein Großwallstadt beginnt um 14:00 der große Festumzug aller Niedernberger Vereine und Gruppierungen durch das festlich geschmückte Niedernberg. Alle Teilnehmer und Gäste werden nach dem Festumzug musikalisch durch den Musikverein „Harmonie“ Hausen im Festzelt begrüßt, am späten Nachmittag spielt der Musikverein Röllfeld zur Unterhaltung im Festzelt auf. Den finalen Höhepunkt bildet um 21:00 der „Große Zapfenstreich“, dargeboten durch den Musikverein Röllfeld und das Musikcorps Niedernberg unter Leitung ihres Dirigenten Thomas Schmitz.

 

Während der gesamten Jubiläumsfeier ist für das leibliche Wohl aller Gäste bestens gesorgt und auch die ganz Kleinen kommen dank Rahmenprogramm und Hüpfburg auf ihre Kosten. Genießen Sie ein kühles Getränk, frisch zubereitete Speisen und selbstgebackenen Kuchen im Festzelt am Musicum in Niedernberg und lassen Sie sich von den musikalischen Darbietungen verwöhnen.